Konfliktsituationen auf inhaltlicher Ebene werden häufig als Konflikt auf Beziehungsebene misinterpretiert. Schnell kann daraus ein emotionaler und persönlicher Konflikt entstehen. Dabei kann mit etwas rhetorischem Geschick die Brisanz schon im Vorfeld aus Konversationen genommen werden die zu eskalieren drohen.

3 Tipps wie Konflikte im Vorfeld verhindert werden können:

  • Positiv antworten und für die Gedanken des Anderen bedanken. Dabei hilft es die Gedanken des Gegenübers zu bestätigen bevor die eigene Meinung geäußert wird. Das bedeutet nicht, dass der Argumentation zugestimmt werden muss.
  • Fragen anstatt Argumentieren hilft , um dem Gegenüber einen neuen Gedankenanstoß zu geben. So helfen z.B. Fragen wie “Was wäre wenn…?”, “Hast Du darüber nachgedacht, dass…?” oder “Könnte eine andere Möglichkeit sein, dass…?”
  • Argumente konkretisieren und anhand von persönlichen Erfahrungen durchspielen hilft ein gemeinsames Verständnis zu schaffen. Eventuell kann man daraus sogar eine gemeinsame Lösung ableiten, die besser ist als beide isolierten Meinungen.

Insgesamt geht es um eines der wichtigsten Grundlagen zwischenmenschlicher Kommunikation: Nicht nur der Inhalt ist wichtig, sondern der Ton macht die Musik. Dadurch wird Respekt vor dem Anderen und seinen Aussagen gezeigt. Fühlt sich der andere ernst genommen und verstanden, ist es viel einfacher die Diskussion auf der Inhaltsebene fortzuführen. Und dort tun Konflikte in der Regel weniger weh.

Leave a comment

comments

2 Responses to 3 Strategien Konflikte zu verhindern

  1. Moritz says:

    kurze Ergänzung dazu: anstelle direkt Vorwürfe zu äußern hilft es auch sehr, wenn man zunächst seine eigenen Eindrücke im Konfliktfall bewusst subjektiv formuliert wie z.B. “Ich habe das Gefühl..”, “Ich habe den Eindruck…”, “Auf mich wirkt es wie…”. In diesem Fall kann man dann die jeweiligen Konflikt-Einschätzungen spiegeln, ohne den anderen direkt anzugreifen und die Situation so emotional weiter eskalieren zu lassen..

  2. Manuel says:

    Ja, absolut richtig. Danke für die Ergänzung 🙂

Join the discussion

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers